Willkommen auf der Website der Sekundarschule Braunsbedra!

 gesunde_schule_logo.gif

Schulbetrieb nach den Pfingstferien

Werte Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

heute wurden wir durch unseren Schulträger informiert, dass die Wahrscheinlichkeit besteht, dass ab 25.05.21 der (eingeschränkte) Regelbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Entscheidend sind die Inzidenzwerte. Starten würde Gruppe B.

Maßgeblich zur Feststellung der nächsten Stufe (unter 165) ist ausschließlich die Allgemeinverfügung des Saalekreises. Sobald der Saalekreis eine neue Allgemeinverfügung erlässt, finden Sie diese unter nachstehendem Link:

https://www.saalekreis.de/de/Verordnungen-corona.html

Natürlich werden wir Sie und euch, falls wir Informationen erhalten, an dieser Stelle und in der Vertretungsapp informieren.


Wir wünschen schöne Ferien!

Die Schulleitung

Schulbetrieb ab 03.05.21

Werte Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

die Inzidenzwerte im Saalekreis sind immer noch hoch, sodass unsere Schule weiter im Distanzlernen bleibt. Für Klasse 10 und die Hauptschüler bleibt alles wie bisher.

Die Aufgaben für das Lernen zu Hause sind wieder unter "Distanzlernen" zu finden und bis zum Freitag 14:00 Uhr in der Schule abzugeben bzw. per Mail an die Lehrkräfte zu senden.


Die Notbetreuung kann weiter in Anspruch genommen werden, sofern eine Berechtigung dafür besteht. Bitte füllen Sie dafür das neue erforderliche Formular aus. (siehe Formulare).

 

Zum Ausgleich von Lerndefiziten gibt es Förderangebote.

Die Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche mit schulischen Lerndefiziten, die in Familien leben, die Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II – umgangssprachlich auch „Hartz IV“ genannt), dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII – Sozialhilfe), Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen. (siehe Formulare "Steckbrief außerschulische Lernförderung"

 

Wichtig für Familien, die Mittagessen bei der Burgenlandküche bestellt haben: Sie müssen das Essen abmelden, wenn Ihr Kind die Schule nicht besucht. 


In der Hoffnung, dass es nach den Ferien mit Wechselunterricht weiter gehen kann, wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern an dieser Stelle schon mal erholsame Ferien.


Bleibt/Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

Schulbetrieb ab dem 26.04.2021

Werte Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

 

auf Grund der hohen Inzidenzwerte im Saalekreis muss unsere Schule ab Montag, 26.04.21, in den Distanzunterricht wechseln. Die Aufgaben für das Lernen zu Hause sind wieder unter "Distanzlernen" zu finden und bis zum Freitag 14:00 Uhr in der Schule abzugeben bzw. per Mail an die Lehrkräfte zu senden.

 

Für die Abschlussklassen 9H und 10a/b findet Präsenzunterricht zur Prüfungsvorbereitung statt.  Die Prüfungen zum Realschulabschluss beginnen wie geplant am 27.04.21.

Auch die Notbetreuung kann in Anspruch genommen werden, sofern eine Berechtigung dafür besteht.

 

Wichtig für Familien, die Mittagessen bei der Burgenlandküche bestellt haben: Sie müssen das Essen abmelden, wenn Ihr Kind die Schule nicht besucht.


Hinweis zu Leihgebühren: Bitte denken Sie daran, dass die Leihgebühren bis zum 30.05.21 auf dem Schulkonto eingegangen sein müssen.

 

Kontodaten finden Sie unter "Über uns" => Kontakt

 

 

Bleibt/Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

 

Wichtige Hinweise, die zu beachten sind:


Masken

  • Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist für alle verpflichtend und selbst mitzuführen (Elternpflicht für Ihre Kinder). Ohne solch einen Schutz müssen wir Ihr Kind u.U. nach Hause verweisen. (Maskenvorrat der Schule für Notfälle ist nur noch gering!!)
  • Mit Betreten des Schulgeländes (ab Hoftor!!) ist die M-N-B zu tragen.

Kleidung

  • Mit Beginn der Heizperiode ist das Dauerlüften nicht mehr angebracht. Trotzdem sind wir wegen der momentanen Situation dazu aufgefordert, regelmäßig zu lüften. D.h. es wird in den Pausen und zwischendurch öfter mal "stoßgelüftet". Die SchülerInnen sollten darauf vorbereitet sein. ("Zwiebel-Look" ist angesagt) Es ist nicht sinnvoll schon im Unterricht mit der dicken Jacke zu sitzen, die eigentlich für den Aufenthalt im Freien gedacht ist.

Sportunterricht

  • Der Sportunterricht wird so lange es das Wetter zulässt im Freien stattfinden. Deshalb sollten Ihre Kinder angemessene Sportkleidung mit sich führen. Das Tragen von Sportkleidung im Unterricht ist aus hygienischen Gründen nicht gestattet.


Erkältung oder Corona?


Diese Frage ist in der kalten Jahreszeit nicht immer eindeutig zu beantworten. Sie kennen Ihr Kind am Besten und entscheiden bitte verantwortungsvoll.


Nach den Empfehlungen des RKI und des Schulträgers lege ich Folgendes fest:


Trifft mindestens eines der nachfolgenden Symptome bei Ihrem Kind auf, darf es nicht in die Schule kommen.

  • Fieber über 38°C
  • Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen (die nicht chronisch sind)
  • Schwere Störung und/oder Verlust des Geruchs- und Geschmackssinnes

Sollten diese Symptome bei Ihrem Kind auftreten informieren Sie umgehend die Schule und stellen Sie Ihr Kind einem Arzt vor. Dieser wird das weitere Vorgehen besprechen und darüber entscheiden, wann ein Schulbesuch wieder möglich ist.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

E. Krumbholz

+++Neue Angebote unserer Schulsozialarbeiterin+++

Die Angebote sind unter der Rubrik "Über uns" --> "Schulsozialarbeit" oder unter folgenden Link zu finden:  Neue Angebote Schulsozialarbeit

Informationen zum Coronavirus

hinweise.jpg

10_tipps.jpg

 




Datenschutzerklärung